Sonntag, Baby schauen

Heute am Sonntag haben wir eine Pause gemacht und haben die Zeit genutzt, Nicole und Rogers Baby angeschaut.
Früh haben wir einen ganz gemütlichen Sonntag, mit opulenten Frühstück, diversen PC Beschäftigungen und Rad putzen, verbracht.
Dann sind Alex und ich nach Luzern ins Kantonsspital gefahren und haben den neuen Erdenbürger begrüßt.

20130514-071421.jpg
Gleichzeitig konnten wir die Schwester und deren Mann sowie eine Klassenkameradin kennenlernen, toll.
Der kleine ist den Beiden richtig gut gelungen.
So gingen ein paar schöne Stündchen ins Land in der Zeit habe ich Nathan auf meinem Arm halten können, wie leicht die Babys noch sind. Elias war auch mal so leicht und klein, Wahnsinn.
Dann sind wir nach Hause und Alex hat
Lecker gekocht und den Abend ausklingen lassen, die Berge warten ja morgen.

Schreibe einen Kommentar